1000 Antworten

Ist es fair, wenn wir qualifizierte Menschen aus Krisen- oder Entwicklungsländern abwerben?

1000 Antworten - Demographischer Wandel - SWR2 Impuls vom 20.11. 2013 | Ich glaube nicht, dass wir auf Kosten dieser Länder leben. Momentan sind ja die Spanier z.B. froh darüber, weil dadurch der heimische Arbeitsmarkt entlastet wird, wenn bei uns Lücken gestopft werden. Das ist für beide Seiten ideal. So sollte man da natürlich mit den Schwellen- und Entwicklungsländern zu einer langfristigen Kooperation kommen und sagen: "Im Rahmen der Entwicklungspolitik kümmern wir uns darum, dass bei euch besser ausgebildet wird, und zwar sowohl was in den Universitäten als auch in der Lehrlingsausbildung." [...]

1 Min. | 22.11.2013