1000 Antworten

Ist es unhygienisch, wenn in der Bäckerei Geld und Gebäck angefasst wird, ohne sich dazwischen die Hände zu waschen?

1000 Antworten - Hygiene - SWR2 Impuls vom 16.2.2012 | Die Frage ist berechtigt. Nicht nur beim Bäcker, sondern auch beim Metzger. Dort wird Hygiene häufig falsch verstanden, wenn auch unabsichtlich. Wenn man einen Handschuh trägt, um alle Arbeiten zu verrichten - die Wurst zu nehmen, die Tüte, sich am Kopf zu kratzen - nützt der Handschuh nichts. Geld wird von vielen Menschen als unhygienisch empfunden, weil es durch viele Hände geht. Trotzdem halten sich daran nur verhältnismäßig wenige Bakterien.

1 Min. | 17.2.2012