Impuls - Wissen aktuell

Wie lange sollte Tee ziehen?

Die bekannte Faustregel "drei Minuten anregend, fünf Minuten beruhigend" ist eine starke Vereinfachung, aber immerhin stimmt der erste Teil des Satzes: Schon in den ersten drei Minuten löst sich das Koffein aus den Blättern; und die anregende Wirkung des Koffeins ist gemeinhin bekannt. Allerdings verschwindet das Koffein auch nicht, wenn der Tee länger zieht - und damit bleibt er auch nach fünf Minuten anregend im Sinne von wachhaltend.

Lang gezogener Tee hilft bei Durchfall
2 Min. | 25.10.2019