1000 Antworten

Jemandem "nicht das Wasser reichen können" - woher kommt das?

Im Mittelalter hat man mit den Fingern gegessen. Zur Reinigung der Hände wurden Wasserschalen gereicht. Allerdings geschah das nicht auf Augenhöhe. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Hände zweier Bronzefiguren, die sich das Wasser reichen, in Radebeul, Sachsen
1 Min. | 12.8.2020