180 Grad: Geschichten gegen den Hass

Wenn böse Menschen lächeln - #3 | Mit Freundlichkeit gegen Radikalisierung

Es ist der schlimmste Sommer seines Lebens: In der dänischen Stadt Aarhus wird der junge Muslim Jamal von seinen Mitschülern gemobbt, von seinem Schuldirektor beleidigt und von Polizisten gedemütigt. Dann stirbt seine Mutter. Jamal sieht nur noch einen Weg - er will Terrorist werden. Jamal ist 20 Jahre alt und bereit zu töten. Dann klingelt sein Telefon.

Ein Mann mit einem Pali-Schal.
56 Min. | 19.9.2019