Aktuelle Interviews

Flüchtlinge an der türkisch-griechischen Grenze: Jürgen Hardt, außenpolitischer Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag (CDU)

Jürgen Hardt geht davon aus, dass die Flüchtlinge, die derzeit versuchen über Griechenland in die EU zu kommen, keine Bürgerkriegsflüchtlinge sind. "Das sind Menschen, die seit Monaten in der Türkei eine vergleichsweise sichere Aufnahme gefunden haben. Also keine Bürgerkriegsflüchtlinge, wie 2015. Deswegen halte ich es für gerechtfertigt, die Grenzen nicht zu öffnen", so Hardt.

8 Min. | 5.3.2020