Arbeitsplatz

Corona: Arbeiten im Ausnahmezustand

Es gibt wohl kaum einen Arbeitsplatz, der sich durch die Corona-Krise nicht schlagartig verändert hat - sei es im Homeoffice, durch Kurzarbeit, durch Abstands- und Hygiene-Regeln oder durch behördlich angeordnete Geschäftsschließungen. Sicherheitsleute sind an neuen Einsatzorten gefragt wie nie, Berufe mit engem Menschenkontakt hingegen sind existenziell bedroht. Unternehmen, Beschäftigte, und Selbstständige stehen damit fast täglich vor neuen Herausforderungen. Wie gehen sie damit um?

Eine Hand putzt eine Acrylglasscheibe, die wegen der Coronavirus-Pandemie aufgestellt wurde. Darauf steht: "Bitte mindestens 1m Abstand halten!".
27 Min. | 28.3.2020