Archivradio - Geschichte in Originaltönen

11.3.2009: Erste Pressekonferenz nach der Tat in Winnenden

Am 11. März 2009 treten gegen 18 Uhr unter anderem Heribert Rech, der Innenminister von Baden-Württemberg, und Landespolizeipräsident Erwin Hetger vor die Presse. <br/>Der Fernsehsender Phoenix überträgt die Pressekonferenz. Ausschnitte daraus werden in verschiedenen Hörfunkwellen übernommen.

Innenminister Heribert Rech und Landespolizeipräsident Erwin Hetger nach dem Amoklauf von Winnenden auf einer Pressekonferenz
46 Min. | 14.7.2019