Archivradio - Geschichte in Originaltönen

13.5.2009: Brauchen wir ein schärferes Waffenrecht?

SWR1 Rheinland-Pfalz befasst sich im Mai 2009 mit der Frage, ob nach dem Amoklauf Waffenbesitzer schärfer kontrolliert werden müssten. Der Vorsitzende des Bunds Deutscher Kriminalbeamter, Klaus Jansen, ist dafür. Der Vizepräsident des Deutschen Schützenbunds, Jürgen Kohlheim, ist dagegen. Der Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei stellt fest, die Zunahme von Gewalt in der Gesellschaft lasse sich nicht mit einem verschärften Waffenrecht aus der Welt schaffen.

Revolver mit Patronen. Nach dem Amoklauf von Winnenden wird eine Verschärfung des Waffenrechts diskutiert
4 Min. | 14.7.2019