Archivradio - Geschichte in Originaltönen

Die Sekretärin des Ministerpräsidenten (2/5)

Strafprozess gegen Elli Barczatis und Karl Laurenz | Elli Barczatis berichtet, dass sie die Treffen von ihrem Freund Laurenz mit Clemens Laby bis zu ihrer Verhaftung für rein kollegial hält. Als Vertraute Otto Grotewohls konnte Barczatis Dokumente aus seinem Büro an Laurenz weitergeben. Sie glaubte, ihm so bei seiner journalistischen Arbeit zu helfen. Richter Ziegler fragt, woher der DDR-kritische Einfluss gekommen sei? "Auch von Laurenz," sagt sie und von westdeutschen Zeitungen. Damit endet die Vernehmung. - Ausführliche Hintergrundinformationen zum Prozess: http://x.swr.de/s/barczatislaurenz

Podcastbild SWR2 Archivradio
131 Min. | 14.11.2018