Archivradio - Geschichte in Originaltönen

Frieden mit Russland - Ansprache im Preußischen Abgeordnetenhaus 3. März 1918

Am 3. März 1918 kommt es zum Friedensschluss mit Russland. Der Präsident des Preußischen Abgeordnetenhauses Hans von Schwerin-Löwitz erklärt, man könne sich nun auf die Westfront konzentrieren. Er spricht vom "Endsieg" und verliest ein Glückwunschtelegramm an den Kaiser. Die Nachaufnahme der Rede stammt vom 8. März 1918.

Podcastbild SWR2 Archivradio
4 Min. | 2.11.2018