Archivradio - Geschichte in Originaltönen

Tooor, Tooor, Toor! Das WM-Finale in Bern: die ganze Reportage

4.7.1954 | Fritz Walter ist Kapitän, Sepp Herberger Bundestrainer und Helmut Rahn schießt das entscheidende 3:2 gegen Ungarn. Am 4. Juli 1954 wird Deutschland in Bern erstmals Fußball-Weltmeister. Hier die komplette Reportage von Anfang an. Reporter Herbert Zimmermann kommt gleich zur Sache, denn als die Übertragung beginnt, läuft das Spiel bereits. Den berühmten Jubelruf von Zimmermann beim Siegtor hören Sie ab 1:31:30 dieser Aufnahme.

Endspiel der Fußballweltmeisterschaft am 4. Juli 1954 in Bern: Deutschland gegen Ungarn. Von links: Helmut Rahn, Jenő Buzánszky und Fritz Walter
109 Min. | 30.10.2020