Archivradio - Geschichte in Originaltönen

Weihnachtsbotschaft von Apollo 8

Apollo 8 war nicht irgendein Weltraumflug. Er war in vielerlei Hinsicht besonders. Es war der erste bemannte Flug zum Mond. Bis dahin hatte sich noch kein bemanntes Raumschiff weiter als 1.500 Kilometer von der Erde entfernt. Die drei Astronauten betraten zwar nicht den Mond - diesen Schritt sollte erst Neil Armstrong ein halbes Jahr später gehen - aber sie umkreisten ihn zehn Mal und testeten die Landefähre. Und Heiligabend 1968 knipsten die Astronauten ein Foto, das die Welt verändern sollte: Im Vordergrund der kahle graue Mond, im Hintergrund die aufgehende blauweiße Erde - die erste Weltraumperspektive auf unseren Planeten. Und zu diesem Erdaufgang verlas Bill Anders seine berühmte Weihnachtsbotschaft.

Apollo 8 Mission - Earthrise. Eins der ersten Bilder von der Erde aus dem All.
2 Min. | 15.3.2019