Atommüllbehälter
Sammlung

Atomenergie - ein Müllproblem

Am 4. Januar 1980 beginnt die Erkundung des Salzstocks von Gorleben. Die Atomindustrie hofft auf eine geeignete Endlagerstätte für radioaktiven Müll, doch die Rechnung geht nicht auf. Bürgerproteste, politische Wirrungen und die atomaren Katastrophen von Tschernobyl und Fukushima bringen das Vorhaben immer wieder ins Stocken. Von der Entdeckung der Atomkraft über die "Republik freies Wendland" zur Energiewende.