Auf den Punkt

Normandie-Format - was war das nochmal?

Am heutigen 9. Dezember wollen vier Staats- und Regierungschefs über Frieden in der Ostukraine sprechen. Für diese Gespräche gibt es ein eigenes Label: "Normandie-Format". Was damit gemeint ist, bringt Frankreich-Korrespondentin Sabine Wachs auf den Punkt.

Runder Tisch beim Normandie-Gipfel 2016 mit Lawrow, Putin, Merkel, Steinmeier und Poroschenko. (Bild: imago/ITAR-TASS)
1 Min. | 9.12.2019