Auf den Punkt

Was genau ist "Compact with Africa"?

Menschen in Afrika sollen auch in ihren Herkunftsländern Zukunftsperspektiven haben und nicht gezwungen sein, als Flüchtlinge oder Migranten nach Europa zu kommen: Das ist einer der Gründe, aus dem Deutschland den "Compact with Africa“ gegründet hat. Der Compact soll die afrikanischen Teilnehmer mit einem G20-Partnerland verbinden. Heute findet dazu in Berlin ein Treffen mit afrikanischen Politikern statt. Was genau dieser „Compact with Africa“ bezweckt, bringt Hauptstadt-Korrespondentin Vera Wolfskämpf auf den Punkt.

Begrüßung der Staats- und Regierungschefs der Compact with Africa-Länder durch Frank-Walter Steinmeier
1 Min. | 19.11.2019