Auf den Punkt

Was ist der Hebesatz?

Bis zum Ende des Jahres muss die Grundsteuer reformiert werden. So will es das Bundesverfassungsgericht. Das bedeutet: Die rund 35 Millionen Grundstücke in Deutschland müssen neu bewertet werden. Die Grundsteuer errechnet sich aus drei Faktoren, darunter der Hebesatz der Kommunen. Was er bedeutet und wie er sich voraussichtlich ändern wird - Birgit Raddatz aus der Inforadio-Redaktion bringt es auf den Punkt.

Hausfassaden, Strassenzug in Freiburg
1 Min. | 18.10.2019