Aus Religion und Gesellschaft

Franz von Assisi und Sultan al-Kamil begegnen sich - Zwischen Mördern und Mystikern

Wie islamfreundlich war Franz von Assisi? Im Jahr 2019 feiern die Franziskaner ihren Ordensgründer, weil er sich vor 800 Jahren mit Sultan Malik al-Kamil begegnet sein soll. Was genau passierte, ist in der Forschung umstritten. War Franz also ein Prophet des interreligiösen Dialogs? Von Corinna Mühlstedt www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/09/11/zwischen_moerdern_und_mystikern_franz_v_assisi_u_sultan_dlf_20190911_2010_ba7804d7.mp3

Ein Denkmal des heiligen Franz von Assisi mit einem Vogel in der Hand im niederösterreichischen Mostviertel
19 Min. | 11.9.2019