Aus Religion und Gesellschaft

Gleichberechtigung in den Weltreligionen - Das untergeordnete Geschlecht

In allen Weltreligionen haben Männer das Sagen. Frauen müssen dafür kämpfen, geachtet, gehört oder geweiht zu werden. Ein Besuch bei feministischen Streiterinnen aus Judentum, Christentum, Islam, Buddhismus, Hinduismus - und bei den Bahai. Von Corinna Mühlstedt www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/01/20/das_untergeordnete_geschlecht_frauen_in_den_dlf_20210120_2010_2bdce16a.mp3

Eine blonde Frau mit Gebetskästchen auf dem Kopf redet engagiert mit mehreren anderen Frauen.  
19 Min. | 20.1.2021