Aus Religion und Gesellschaft

Körperspende - Vermächtnis für die Wissenschaft

Medizinstudierende kennen den Anblick, manche fürchten ihn: Auf Metalltischen liegen präparierte Leichen, deren Brustkorb und Bauchdecke offen sind. Die Menschen auf den Tischen haben sich zu Lebzeiten entschieden ihren Körper zur Verfügung zu stellen. Warum tun sie das? Von Kathrin Baumhöfer www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/06/24/vermaechtnis_fuer_die_wissenschaft_warum_menschen_ihre_dlf_20200624_2010_97623525.mp3

Ein frisch präpariertes Herz mit dem Draht eines Schrittmachers
19 Min. | 24.6.2020