Aus Religion und Gesellschaft

Neue Synagoge in Unna - Vom Kirchturm strahlt ein Davidstern

Alexandra Khariakova kam 1995 im Durchgangslager Unna für Geflüchtete aus der ehemaligen Sowjetunion an. Ihr Traum von einer liberalen Synagoge wurde vor einigen Monaten wahr. Zwischen Durchgangslager und Gotteshaus liegen nur wenige hundert Meter, doch es war ein weiter Weg. Von Igal Avidan www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/02/05/vom_kirchturm_strahlt_ein_davidstern_eine_synagoge_fuer_dlf_20200205_2010_2b69204a.mp3

Die neue Synagoge in Unna aus
19 Min. | 5.2.2020