Aus Religion und Gesellschaft

Spirituelles Testament - "Wie ein Rucksack voller Steine, der immer leichter wird"

Was ist wichtig, wenn das Leben zu Ende geht? Wer soll da sein und wer nicht? Wie soll die Beerdigung aussehen? Religionen sehen dafür Rituale vor, doch auch nicht-religiöse Menschen wollen geistliche Dinge regeln. Für sie gibt es zunehmend Angebote. Von Ursula Reinsch www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/06/10/wie_ein_rucksack_der_immer_leichter_wird_der_trend_zum_dlf_20200610_2010_d34a35b3.mp3

(Stephan Meurisch)
19 Min. | 10.6.2020