Auslese

Alexander von Humboldt - Geburtshelfer der Ökologie

Alexander von Humboldt gilt als Ökologe und Klimaforscher der ersten Stunde. Humboldt war ein Nerd im Gehrock, schreiben ein Literaturwissenschaftler und ein Botaniker in ihrem Sachbuch "Botanik in Bewegung" - und bringen darin Kunst und Wissenschaft im Sinne Humboldts zusammen. Von Michael Lange www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/09/13/auslese_kompakt_ein_nerd_im_gehrock_humboldt_und_die_dlf_20190913_1644_4241a2ab.mp3

Naturforscher Alexander von Humboldt (l)  und der Botaniker Aimé Bonpland
3 Min. | 13.9.2019