Die Profis

Autoritäre und rechtsextreme Einstellungen in Deutschland

Regelmäßig werden in der "Leipziger Autoritarismus-Studie" die Deutschen zu ihren ausländerfeindlichen und rechtsextremen Einstellungen befragt. Dabei verzeichnet das diesjährige Studienergebnis nicht nur einen deutlichen Anstieg ausländerfeindlicher Positionen, sondern warnt auch vor diesen als "Einstiegsdroge" in den Rechtsextremismus.

Rechte Demonstranten in Chemnitz © imago/Michael Trammer
6 Min. | 10.11.2018