B5 Reportage

Zwischen Corona und Staatspleite - Argentiniens Doppelkrise

Argentiniens Präsident Fernandez steckt in der Zwickmühle: Einerseits will er den Staatsbankrott verhindern, andererseits die wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Corona-Maßnahmen abmildern. Eine erneute Pleite, mitten in der Viruskrise, wäre nicht nur wirtschaftlich, sondern auch politisch ein Desaster.

23 Min. | 26.6.2020