Bayerisches Feuilleton

Der Klang der NS-Zeit - Töne aus München 1933 bis 1945

Die Historikerin Marita Krauss hat sich intensiv mit den überlieferten Originaltönen aus der NS-Zeit beschäftigt und unternimmt am Beispiel von Aufnahmen aus der sogenannten "Hauptstadt der Bewegung" eine akustische Zeitreise, die im wörtlichen wie im übertragenen Sinn viel "Unerhörtes" zum Inhalt hat.

52 Min. | 22.11.2014