Blue Moon

Brauchen wir Gefängnisse? - mit Hendrik Schröder

Radiofritze Hendrik Schröder hat am Wochenende einen Podcast der „Initiative offene Gesellschaft“ gehört, in dem es um Alternativen zum Strafvollzug ging. Zu Gast war heute Sarah Steinert von diesem Podcast. Wir stellen uns ganz allgemein die Frage: Brauchen wir wirklich Gefängnisse? Die erste Antwort ist natürlich: Ja! Unser Justizsystem funktioniert nicht ohne Knäste, sie sollen abschrecken. Und schließlich können Straftaten ja nicht ungesühnt bleiben. Aber sorgen Gefängnisse wirklich für eine sicherere Gesellschaft? Von was für einem Menschenbild geht man da aus? Darf ein Staat wirklich einen Bürger der Freiheit berauben? Welche Argumente gibt es pro und contra Knast?

Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)
104 Min. | 19.5.2019