Blue Moon

Fair Fashion vs. Fast Fashion – mit Victoria van Violence

Am 24. April 2013 wurden in Sabhar in Bangladesch 1135 Menschen bei dem Einsturz eines Fabrikgebäudes getötet. Seitdem steht Rana Plaza sinnbildlich für die katastrophalen Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie. Zwar entbrannte seitdem eine hitzige Debatte um das Thema, verändert hat sich aber noch nicht viel. Inzwischen werden Stimmen laut, auch seitens der Politik, den Firmen die Verantwortung für die Produktionsbedingungen zu übertragen. Im Zweifel auch per Gesetz. Im Blue Moon möchte Victoria mit Euch über das Thema Fair Fashion vs. Fast Fashion sprechen, denn obwohl uns allen bekannt ist, wie Bekleidung zum großen Teil hergestellt wird, sprießen große Textilketten wie Pilze aus dem Boden und Kleidung ist nach wie vor ein Wegwerfprodukt. Daher die große Frage: Was muss sich ändern?

Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)
94 Min. | 23.4.2019