Breitband - Medien und digitale Kultur

Der Fall Assange und die Pressefreiheit - Breitband Sendungsüberblick

Seit mehr als zehn Jahren wird Julian Assange verfolgt und festgesetzt. Der UN-Sonderberichterstatter Nils Melzer interpretiert den Fall als Angriff auf die Pressefreiheit. Außerdem: Angst vor dem Coronavirus schürt Rassismus und der Podcast "Chasing Cosby". Mit Vera Linß und Dennis Kogel www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/02/08/der_fall_assange_und_die_pressefreiheit_sendung_drk_20200208_1305_b7117b4c.mp3

54 Min. | 8.2.2020