Breitengrad

Archipel des Glaubens und des Schreckens: Die Solowezkij-Inseln im Norden Russlands

Die russischen Solowezkij-Inseln gelten als Archipel des Glaubens und Schreckens. Sie sind Pilgerort der Orthodoxie und waren lange ein gefürchteter Deportationsort für Andersdenkende. Christine Hamel hat sich ein Bild vom Alltag heute auf dem Archipel gemacht.

23 Min. | 24.4.2020