Breitengrad

Das Geschäft mit den Flüchtlingen | Doku über Menschenhandel und Hoffnungslosigkeit

Endstation Libyen | Wenn sie aufgegeben haben, besteigen sie die Flugzeuge. Die Internationale Organisation für Migration (IOM) transportiert verzweifelte Flüchtlinge und Migranten zurück in ihre Heimatländer - den Senegal, Niger oder Nigeria. Es ist die Rettung vor dem sicheren Tod und gleichzeitig ein Flug zurück in die Hoffnungslosigkeit. Von Alexander Bühler

Mann in Flüchtlingslager in Bengasi
23 Min. | 5.5.2017