Breitengrad

Schule in Japan - absurde Regeln und Lehrer im Dauereinsatz | Reportage

Weiße Schlüpfer, schwarze Haare, keine Getränke auf dem Schulweg - die Regeln für japanische Schülerinnen und Schüler sind streng. Doch der Widerstand nimmt zu. Querdenker suchen schon lange andere Wege, nun drängt auch die Regierung auf Reformen. Kathrin Erdmann, ARD-Korrespondentin in Tokio, gibt einen Einblick ins japanische Bildungssystem.

Schulkinder in Tokio
23 Min. | 6.3.2020