Buchkritik

Yannick Haenel: "Halt deine Krone fest" - Schriftsteller in der Schaffenskrise

In "Halt deine Krone fest" macht Yannick Haenel einen mit der Wahrheit kämpfenden Schriftsteller zur Hauptfigur. Das Ergebnis ist ein witziger Künstlerroman und der Entwurf einer sozialen Utopie. Von Dina Netz www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/09/18/buchkritik_halt_deine_krone_fest_von_yannik_haenel_drk_20190918_1039_b28ea89e.mp3

Das Cover des Buchs von Yannick Haenel "Halt Deine Krone fest" zeigt Titel und Autor, im Hintergrund ist eine Krone schematisch angedeutet. Das Cover befindet sich auf einem orange-weißem Aquarell-Hintergund.
6 Min. | 18.9.2019