Büchermarkt

Günter Grass: Gespräche - Das Vermächtnis eines politisch engagierten Schriftstellers

Pro Jahrzehnt ein epischer Roman, dazwischen Novellen, Gedichte, Theaterstücke, und immer wieder Interviews. Wortkarg war er nie, der Schriftsteller mit dem markanten Schnauzbart. Günter Grass mischte sich ein - er war der politische Intellektuelle der BRD. Dann fiel die Mauer in Berlin. Von Yannic Han Biao Federer www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/12/03/guenter_grass_gespraeche_1958_2015_dlf_20191203_1620_ce803c03.mp3

Der Autor Günter Grass spricht am 20.11.2014 in München (Bayern) bei der Eröffnung der Ausstellung "Hundejahre". 
10 Min. | 3.12.2019