Büchermarkt

Michel Winock: "Flaubert. Biografie" - Verächter der Massen

Der französische Romancier Gustave Flaubert hatte zwei Gesichter: Er führte ein Leben als Bourgeois und verachtete gleichzeitig die Moral und Dummheit des Bürgertums. Zum 200. Geburtstag Flauberts hat der Historiker Michel Winock nun eine Biografie vorgelegt, die durch ihre packende Erzählweise besticht. Von Ruthard Stäblein www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/06/10/michel_winock_flaubert_biografie_dlf_20210610_1612_b7648664.mp3

Der Autor Michel Winock und das Buchcover von "Flaubert. Biografie"
9 Min. | 10.6.2021