Camino

Arlington never dies: Der verklärteste Totenpark der USA | Doku

In Deutschland wird heute am Volkstrauertag an vielen Orten an die Opfer der beiden Weltkriege erinnert. In den USA ist Arlington ein besonderer Ort für dieses Gedenken. Auf dem riesigen Nationalfriedhof vor den Toren Washingtons haben mehr als 420.000 US-Amerikaner ihre letzte Ruhestätte gefunden. Meist sind es Angehörige der Streitkräfte. In den vergangenen Jahren auch Opfer von internationalen Konflikten und Terroranschlägen. Arlington ist mit einigen Grabstätten von Prominenten aber auch ein Touristenmagnet. Millionen Besucher aus aller Welt kommen jährlich hierher. Für viele US-Amerikaner ist Arlington fast wie ein heiliger Ort. Seine Geschichte aber kennen nur wenige.

Friedhof von Arlington
25 Min. | 15.11.2019