Camino

Essen in guter Gesellschaft: die Tischgemeinschaft | Doku

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen, so heißt es, - und Menschen, so könnte man ergänzen. Gemeinsame Mahlzeiten sind ein guter Anlass, um miteinander zu reden, zu lachen und zu feiern. Ein Ritual, das heute oft vernachlässigt wird: Mit Take-Away-Imbiss oder einer Pizza vor dem Fernseher wird die Nahrungsaufnahme eher zur Nebensache. Doch immer mehr Organisationen und Privatpersonen bieten Tafelrunden für Menschen an, die nicht alleine essen möchten. Sie wissen: Gemeinsame Mahlzeiten schaffen Geborgenheit, Verständnis und Vertrauen.

Projekt "Kitchen on the run", 2017. Menschen an einer langen gedeckten Tafel.
23 Min. | 22.11.2019