Corona-Chroniken: Arbeitsalltag in der Krise

"Abstand halten auf Baustellen ist ein Problem" | Interview mit Bauingenieur Matthias Kappis

Noch wird auf seinen meisten Baustellen gearbeitet - aber wie lange das noch geht, weiß Matthias Kappis nicht. Er befürchtet: Irgendwann werden Baumaterial und Mitarbeitende knapp. Die Gefahr: Die Arbeiter auf den Baustellen arbeiten Seite an Seite - 1,50 Meter Abstand voneinander zu halten funktioniert in der Praxis nicht.

Matthias Kappis, Bauingenieur
12 Min. | 14.4.2020