Corso

Ausstellung über Christian Warlich - Der Urvater der Tätowierer

Christian Warlich gilt als Meister der Tattoo-Kunst des 20. Jahrhunderts und arbeitete 40 Jahre auf St. Pauli. Der selbsternannte "König der Tätowierer" erlangte internationale Bekanntheit - seine Arbeiten inspirieren bis heute Künstlerinnen und Künstler der ganzen Welt. Von Juliane Reil www.deutschlandfunk.de, Corso Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/11/28/der_urvater_der_deutschen_taetowierer_christian_warlich_dlf_20191128_1525_a7a453a6.mp3

(Stiftung Historische Museen Hamburg)
4 Min. | 28.11.2019