das ARD radiofeature

"Die Grenzen zwischen legal und illegal sind fließend" - Reporter Jörn Klare im Gespräch

Jörn Klare hat eine Tochter und ein Whiskey-Fass unter dem Bett. Grund genug, sich dem Thema legale Drogen genauer zu widmen. Dabei geht es nicht um Alkohol oder Nikotin, sondern um neue psychoaktive Substanzen. Im Gespräch mit Sven Preger erzählt der Journalist, was genau das ist, warum diese Substanzen größtenteils legal sind und wie schmal der Grat zwischen Rausch und Absturz.

Jörg Klare
25 Min. | 25.11.2020