Das ARD Radiofestival: Gespräch

Der Schriftsteller Peter Wawerzinek befragt von Frank Meyer

"Lievalleen" - "Mutterseelenallein" heißt ein Film, den der Schriftsteller Peter Wawerzinek über sein Leben gedreht hat. Als Dreijähriger wurde er von seiner Mutter in einer Wohnung zurückgelassen, zusammen mit seiner zweijährigen Schwester. Mit diesem Verlassenwerden hat er immer wieder gekämpft, in seinen Büchern und in seinem Leben. Mit den erfolgreichen Büchern der vergangenen Jahre scheint Wawerzinek sich freigeschrieben zu haben von der Last seiner Vergangenheit.

ARD Radiofestival 2020 - Gespräch - Peter Warwerzinek
28 Min. | 1.9.2020