Das ARD Radiofestival - Gespräch

Die Direktorin des Deutschen Literaturarchivs Sandra Richter befragt von Natascha Freundel

Seit Januar 2019 wird das Deutsche Literaturarchiv Marbach erstmals von einer Frau und erstmals von einer Germanistin geleitet: der Literatur-Professorin Sandra Richter, Jahrgang 1973. Sie stammt aus Hessen, hat in Hamburg studiert, in Gießen promoviert und ihre erste Professur bereits mit 34 Jahren am King’s College in London angetreten.

24 Min. | 22.7.2019