Das Feature

Der unregulierte Wahlkampf im Netz - digitale Brandbeschleuniger

Dark-Ads, Campaign-Apps, Dynamik Creative oder Microtargeting - so heißen die neuen Waffen im digitalen Wahlkampf: PR-Werkzeuge, mit denen erfolgreich Meinungen gebildet, Stimmungen aufgeputscht und Wahlen gewonnen werden. In Deutschland nutzt vor allem die AfD das Netz zur Mobilisierung. Von Peter Kreysler

Facebook-Logo mit Wahlzettel
43 Min. | 1.10.2019