Das Feature

Der Kampf gegen die Vorhaut - Die US-Kampagne zur Beschneidung von Männern

23 Millionen Afrikaner wurden in den vergangenen 12 Jahren aus medizinischen Gründen beschnitten. Zirkumzision senke effektiv die Infektionsrate mit dem AIDS-Virus HIV, deklarierte 2007 die Weltgesundheitsorganisation WHO auf der Basis US-amerikanischer Studien. Inzwischen formiert sich Widerstand. Von Ulli Schauen www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/07/21/der_kampf_gegen_die_vorhaut_dlf_20200721_1915_0dce8219.mp3

Demonstration gegen die Beschneidung von kleinen Jungen im Kreis Kakamega, wo die Beschneidungen zum Teil ohne Wissen der Eltern durchgeführt wurden.
51 Min. | 20.7.2020