Das Feature

Eine ostdeutsche Industriegeschichte - Die sieben Leben der Margarethenhütte

Das Isolatorenwerk Margarethenhütte Großdubrau - international konkurrenzfähig, nach der Wende trotzdem verscherbelt und dichtgemacht. Die Geschichte wurde zum Symbol für die willkürliche Deindustrialisierung des Ostens, die Geringschätzung der Ostdeutschen, das Versagen der Treuhand. Nur: die Geschichte stimmt so nicht. Von Holger Siemann www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/09/22/die_sieben_leben_der_margarethenhuette_eine_ostdeutsche_dlf_20200922_1915_dbe3a244.mp3

Protest von ehemaligen Mitarbeiter der Margarethenhütte in Großdubrau (Sachsen)  gegen die Politik der Treuhandanstalt 1992 vor dem Bundeskanzleramt in Bonn.
43 Min. | 21.9.2020