Das Interview

Ferdinand Hofer - Tatort-Schauspieler und Assistent in der Münchner Mordkommission

Mit seinen 27 Jahren ist Ferdinand Hofer der Jungspund im Münchner Tatort. Seit 6 Jahren spielt er den Assistenten "Kalli" an der Seite der Kommissare Batic und Leitmayr. Im Jubiläums-Tatort zum 50. Bestehen des Kult-Krimis ermittelt nun das Münchner Team zusammen mit den Kollegen aus Dortmund im Mafia-Milieu. Wie der Dreh unter Corona-Bedingungen ablief, warum er früher nie Tatort geguckt hat und welche Stoffe er sich für die Krimi-Reihe wünscht, erzählt Schauspieler Ferdinand Hofer.

27 Min. | 26.11.2020