Das Interview

Stiftung Patientenschutz: Beim Intensivpflege-Gesetz muss nachgebessert werden

Das neue Gesetz soll Intensiv-Pflegebedürftige besser versorgen und die Selbstbestimmung der Betroffenen stärken. Der Vorsitzende der Stiftung Patientenschutz, Brysch, warnt vor den unklaren Formulierungen im Gesetz.

6 Min. | 2.7.2020