Das Kalenderblatt

#01 DDR-Rockband Klaus Renft Combo wird verboten

22.09.1975: Schon 1962 wurde das Quartett des DDR-Rockmusikers Klaus Renft vorsichtshalber erst einmal verboten. Zuviel Witz, den die Behörden nicht lustig fanden. Doch Klaus Renft gründete eine neue Band und sang mit seiner Combo weiter, über wahren Sozialismus und Republikflucht. Am 22. September 1975 war endgültig Schluss damit: Auftrittsverbot.

4 Min. | 21.9.2009