Das Kalenderblatt

#01 Alexander Fleming entdeckt das Penicillin (05.09.1928)

Der englische Arzt Alexander Fleming entdeckte, dass ein im Schimmelpilz enthaltener Stoff Bakterien abtötet. Er nannte ihn Penicillin. Bakteriellen Infektions¬krankheiten hatten damit ein für alle Mal ihren Schrecken verloren. Fleming erhielt für seine Entdeckung den Nobelpreis. Autor: Florian Hildebrand

4 Min. | 5.9.2011