Das Kalenderblatt

Die Freiheitsstatue kommt an im Hafen von New York

17.06.1886: Eigentlich ist sie das Ergebnis einer schwärmerisch durchzechten Nacht in Paris. Der Bildhauer Bartholdy und der Politiker Lefebvre de Laboulaye wollten den USA ein großartiges Monument widmen. Höchstens geschenkt! - hieß es zunächst aus Amerika. Am 17 Juni 1886 kam sie dann endlich an im Hafen von New York, die Freiheitsstatue.

4 Min. | 16.6.2009